10. December 2018

Banane und Kirsche

Banane und Kirsche

Stefanie genießt die warme Sonne am Strand von Split. Das Termometer am Strand zeigt 42° an. Die Sonne strahlt und der Himmel ist blau wie das Meer. Ganz anders als in Deutschland wo sich ihre Eltern mit Hochwasser rumplagen müssen. Ihre Gedanken schweifen ab und sie ist kurz davor einzudösen. …..Sladoled….. ….Sladoled…. hört sie gefolgt von einer Hupe. „Sladoled…… mmmh das kenne ich doch…… laut crodict müsste das doch Eis sein….“. Sie dreht sich um und sieht einen mobilen Eiswagen. „ja ein sladoled ist genau das richtige jetzt“. Zum Glück hat sie in Deutschland einige Kunas eingetauscht, sodass sie sich ein Eis kaufen kann.

Kurzer Zeit später ist sie an der Reihe und erst jetzt wird ihr bewusst, dass sie auf kroatisch bestellen muss.

Person Dialog Übersetzung
Eisverkäufer: Molim Bitte
Stefanie: Banana i ….. Banane und …….
Eisverkäufer: i?? und???
Stefanie: Kirsche, Cherry? to tamo
Eisverkäufer: Ok, jedna kugla banane i jedna kugla trišnje. … Ok. Eine kugel Banane und eine Kugel Kirsche. Noch mehr Kugeln?
Stefanie: Ne Nein
Eisverkäufer: Möchtest du das Eis in Schokolade
Stefanie: Ne Nein (Stefanie weiß nicht, was er will)
Eisverkäufer: 10 Kuna Das kostet 10 Kuna
Stefanie: Nein (Stefanie versteht ihn immer noch nicht und sagt weiterhin nein)
Eisverkäufer: Ne Nein? Jede Kugel kostet 5 Kuna, also macht das 10 Kuna für zwei Kugeln. (und zeigt auf die Preistafel)
Stefanie: aaaa ok. Ja razumim. Evo aaa Ok, Ich verstehe. Hier

Endlich hält sie ihr Eis in den Händen. Sie ist genauso rot wie ihr Eis. Die ganze Situation ist ihr total unangenehm. Sie hat das Gefühl das alle Leute über sie reden und sie auslachen. Vor lauter Nervosität achtet sie nicht auf den Weg und läuft prompt gegen einen jungen Mann. Ihr Eis hinterlässt rote Spuren auf seinem weißen T-Shirt. Sie hatte eigentlich gedacht, dass ihr Auftritt am Eiswagen eigentlich nicht mehr schlimmer werden konnte. Aber jetzt sich noch auf kroatisch zu entschuldigen, war einfach zuviel.

Person Dialog Übersetzung
Junger Mann: Hey mala, jesi li čorava? Hey kleines, bist du blind?
Stefanie: Sorry, sorry tut mir Leid
Junger Mann: Verstehst du mich? Verstehst du kroatisch?
Stefanie: Ja Švabica. Ja Njemačka. Ja malo hrvatski.
Junger Mann: Typisch Touristen. Strand belagern, T-Shirts schmutzig machen und kein Wort kroatisch können.
Stefanie: Ja nisam turistinka. Ja radim praktikum u hotelu u splitu. Ich nix Tourist. Ich Praktikum in Hotel in Split.
Junger Mann: Das macht mein T-Shirt auch nicht wieder weiß. In Kroatien ist es Tradition wenn eine Frau einem Mann das weiße T-Shirt beschmutzt, muss sie mit ihm ausgehen.

Stefanie versteht kein Wort, blickt ihn einfach nur in die dunkel braunen Augen und sieht das er lächelt. Erst jetzt fällt ihr auf das er gut aussieht, wenn sie schon nicht versteht was er sagt, kann sie ihn wenigstens angucken. Er ist groß und mindestens einen Kopf größer als sie. Braune kurze Haare und braungebrannt von der kroatischen Sonne. Stefanie lächelt und nickt stumm.

Person Dialog Übersetzung
Junger Mann: Ich bin in Eile. Bist du morgen auch hier?
Stefanie: Sutra u sedam sam vamo Morgen, um sieben Uhr bin ich hier.
Junger Mann: Ok Bok

Tja, so schlecht war ihr erster Tag in Kroatien nicht. Sie freut sich schon auf den nächsten und begibt sich Richtung Hotel um sich auszuruhen.

Speak Your Mind

*