17. August 2017

Ostersonntag mal auf kroatisch

In wenigen Tagen ist Ostersonntag und somit für mich und alle die sich an die Fastenzeit gehalten haben, nähern sich die Süßigkeiten, Fleisch und Alkohol.

In der Nacht vom Karsamstag auf Ostersonntag finden in Deutschland kroatische Messen um Mitternacht statt. Kurz vor der Messe mache ich mich mit einem gefüllten Korb voller Nahrungsmittel auf den Weg zur Messe um die Lebensmittel für das Osterfrühstück am sonntagmorgen segnen zu lassen.

Dazu zählen

  • Eier
  • Sirnica  ( Brot aus Eiern, Zitrone und Mehl )
  • Salz
  • Pršut ( Schinken )

Diese Speisen werden dann von der Familie bei einem gemeinsamen  Frühstück sonntagmorgen gegessen.

Da die kroatischen Kirchen in Deutschland „abgebaut“ werden, finden viele deutsch-kroatische Messen statt. Die Ostermesse ist in vielen kroatischen Familien Tradition, so dass die Kirche immer sehr voll ist. Wer, wie ich, spät dran ist muss ganz hinten stehen.

Vielleicht auch ein Anreiz für Deutsche bei einer kroatischen Messen mitzumachen?

Wie sind eure Traditionen? Was macht ihr an Ostersonntag? Nennt mir eure Erfahrung und berichtet mir von denen, in dem ihr mir ein Kommentar hinterlasst.

Speak Your Mind

*